Turn - Club Hameln
von 1880 e.V.
Taekwondo
Dan Prüfung in Hameln, 9.6.2018
 
12.06.2018

Auch die Dan-Prüfung erfolgreich absolviert!

Alle Kanditaten des TC bei der Landesprüfung bestanden!
 
Am Samstag, den 09.06.2018 durfte die Taekwondo-Abteilung des TC-Hameln für das Land Niedersachsen die Meisterprüfung im Taekwondo ausrichten. Leider ist eine Woche zuvor die Halle WEST wegen eines Wasserschaden ausgefallen und es musste dringen eine vergleichbare Alternative her. Mit vereinten Kräften haben wir schnell eine neue Dreifachhalle gefunden und der Hamelner „Schwesterverein“ VFL, hat auf die Halle Einsiedlerbach an diesem Wochenende verzichtet – nochmals Danke dafür!
Jetzt konnten die 24 Prüflinge in zwei Prüfungsräumen empfangen werden und vom ausrichtenden Verein waren sechs Sportler dabei. Sie nutzten den Heimvorteil der kurzen Anreise. An diesem Tag waren die gezeigten Leistungen durchweg gut und bei zwei kurzfristigen Krankmeldungen und einem Sportler der das Tagesziel nicht erreichte, haben alle das angestrebte Ziel erreicht:

Zum 1. Dan: nach 5 ½ Jahren Taekwondotraining haben die 16-jährige Bubulin Rushi und der 52-jährige Axel Schöps die erste Meistergraduierung im koreanischen Kampfsport erreicht.
Zum 2. Dan: haben an diesem Tag bestanden der 20-jährige Johannes Rochau und der  51-jährige Bent Michael Jennrich.
Zum 3. Dan: und somit die letzte Leistungsgraduierung nach 12 Jahren kontinuierlichem Training, die 29-jährige Cindy Hermsen und der 26-jährige Marco Barohn. Der 4. Dan wäre dann eine Lehrerprüfung und das soll das neue Ziel für beide darstellen...


Erschöpft und zufrieden: Die erfolgreichen Meister des TC-Hameln

   
taekwondo@tc-hameln.de
sponsored by