Turn - Club Hameln
von 1880 e.V.

 
14.02.2019

President's Cup Europe Region in Sindelfingen

TC Hameln schlägt sich gut! Broze für Alessina Haidari
 
Am vergangenen Wochenende, vom 02-03.Feb.2019, wurde in Sindelfingen der Zweite World Taekwondo President's Cup Europe Region ausgerichtet. Vom TC-Hameln war ein Wettkämpfer in der Klasse Kadetten bis 45 kg mit dabei. Alessina Haidari ist 13 Jahre alt und trainiert seit 2016 Taekwondo im TC-Hameln. Jetzt startete er auf einem der größten Kinderturniere im Vollkontakt-Taekwondo in Europa für die Rattenfängerstadt.Gemeldet waren 839 Starter aus 190 Vereinen und 30 Nationen.


Alessina in blauer Weste


Teilnehmen durften Sportler im Alter von 8-14 Jahren, da es sich um eine klassische „Nachwuchs-Europameisterschaft“ handelt. Alessina durfte zuerst gegen Mano Ciccaretti aus Italien antreten um in einem deutlichen 1:12 als Sieger hervorzugehen. Mit dieser Überlegenheit trat er gegen Stefan Cvijanovic aus der Schweiz an. Fast spielerisch hatte Alessina gekämpf und diesen Kampf über die ganze Zeit spannend gehalten. Er wollte aus taktischen Gründen sein Können für das bevorstehende Finale zurückhalten. In den letzten Sekunden des Kampfs verwarnte der Referee Alessina zweimal wegen Passivität und mit Gongschlag stand es 6:5 und das Halbfinale war verloren. Somit wurde es zwar Bronze, ist aber besonders ärgerlich, da alles möglich gewesen wäre. So wurde der Turniersieg „verbummelt". „Verbummelt“, weil er im anschließenden Finale gegen Russland ebenfalls hätte bestehen können... Aber auch das gehört zum Leben und wird den TC-ern wohl nicht wieder passieren.


Alessina mit Ehrung in Bronze

sponsored by