Turn - Club Hameln
von 1880 e.V.
Fußball

Fußball beim TC Hameln

In der E-Jugend rollt der Ball


TC Hameln Fußball E-Jugend

Einzeltraining beim TC Hameln


Endlich gibt es wieder einen Grund zur Freude: Die Kinder der E-Jugend vom TC Hameln dürfen wieder gemeinsam auf dem Fußballplatz stehen. Anfang März hatten die Kinder der E-Jugend die Chance, im Individualtraining mit dem Trainer Patrick Meißner zu trainieren. Seit April dürfen die Kinder aber endlich zusammen Fußball spielen.
Die Freunde der Kinder war sehr groß.

Training ist dienstags und donnerstags von 16-17.30 Uhr.







St. Pauli-Fußballcamp-Tc Hameln



Anmeldung für das St.Pauli-Rabaukencamp in Hameln:
https://fussballschule.fcstpauli.com/de/portal/events/3148-tc-hameln


Fussballcamp in Hameln 2021

St. Pauli Fußballcamp beim TC Hameln vom 16.08-20.08.2021



Du bist zwischen 6 und 13 Jahre alt, hast Spaß am Fußball und in den Sommerferien 2021 noch nichts vor?

Dann hat der TC Hameln dieses Jahr im August genau das richtige für Dich. In Kooperation mit der Fußballschule des FC St. Pauli findet zum zweiten Mal, auf dem Rennacker in Hameln, das "Rabauken- Fußballcamp" statt.

Wann: vom 16-20.08.2021, jeden Tag von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Wo: Rennacker, Heimspielstätte des TC Hameln
Wer: Alle Kinder im Alter von 6-13 Jahren, die Lust und Spaß am Fußball haben
Preis: 169,00€ inkl. Trikotset mit eurem Wunschdruck, einen Turnbeutel und eine Trinkflasche, sowie ganztägige Versorgung mit Getränken und zusätzlich warmes Mittagessen.

Fünf Tage professionelles Fußballtraining, angelehnt an das Konzept des Nachwuchszentrums des FC St. Pauli.

Unter folgenden Link kommt ihr direkt zu der Anmeldung mit allen weiteren Infos

https://fussballschule.fcstpauli.com/de/portal/events/3148-tc-hameln







Fußballtraining für Zuhause

Falls euch zuhause langweilig wird und ihr das Fußballtraining vermisst, gibt es für euch ein paar einfache Übungen für zuhause.
Wenn ihr die Übungen ausgedruckt für zuhause haben möchtet, dann meldet euch einfach im TC-Büro und hinterlasst eure Adresse und euren Namen.

Übung 1: Joggen

Joggen kann jeder von uns ganz einfach alleine zuhause. Geht raus an die frische Luft und verbessert eure Kondition.


Übung 2: Ball hochhalten

Versucht den Ball so lange es geht hochzuhalten. Was wird euer Rekord sein?


Übung 3: Dribbeln Teil 1

Baut euch eine Slalomstrecke auf und versucht hindurch zu dribbeln. Steigert euer Tempo und dribbelt auch mal mit dem schwächeren Fuß. Wird es zu einfach, dann schließt beim Dribbeln mal ein Auge zu.


Übung 4: Dribbeln Teil 2

Baut euch ein "Dribbel-Labyrinth" auf und dribbelt kreuz und quer hindurch.


Übung 5: Passspiel

Sucht euch eine freie Wand oder einen Mitspieler.
Spielt den Ball mit der Innenseite eures Fußes gegen die Wand. Nehmt ihn auch ruhig an und wiederholt es. Klappt das Annehmen gut, dann versucht doch mal schnelle und direkte Pässe zu spielen.


Übung 6: Schneller werden

Sucht euch 3 Gegentsände aus, über die ihr springen könnt. Nach dem letzten Sprung geht es dann mit einem Vollsprint zum einen entfernten Ziel.


Übung 7: Ballgefühl

Legt euch den Ball zwischen die Füße und versucht den Ball hin und her zu "klacken".


Übung 8: Ballgefühl Teil 2

Besorgt euch einen Eimer oder Wäschekorb.
Nehmt einen Ball oder ein Luftballon, stellt euch ein wenig entfernt vom Eimer auf und versucht nun durch Hochhalten, den Ball/Luftballon in den Eimer zu bringen.


Rätselspaß







1. Herren im Viertelfinale beim NFV-eFootball Kreispokal Fifa 21 Turnier

Der Ball rollte wieder! Leider nicht auf dem Rasen, aber virtuell auf der Playstation 4!


Beim diesjährigen NFV eFootball Kreispokal-Fifa 21 - Turnier spielten sich Janick Krohn, Patrick "Pakl" Klemme und Ersatzmann Patrick Meißner bis ins Viertelfinale.
Die Turnierorganisation wurde Online erstellt und jeder Spieler saß daheim vor dem eigenen Fernseher.
In der ersten Runde konnten wir den SV Lachem-Haverbeck 5:4 besiegen, doch im Viertelfinale mussten wir uns dem FC Flegessen mit 5:1 geschlagen geben.
Schade- trotzdem blicken wir auf ein spannendes und umgekäpftes Turnier zurück, das uns viel Freude bereitet hat!






TC Hameln 1. Herren-Fußball beim 45. Emmerthaler-Silvesterlauf

Kay Erdmann läuft allen davon


Zum Jahresabschluss waren noch ein paar Jungs unserer Mannschaft sportlich unterwegs und nahmen am 45. Emmerthaler Silvesterlauf teil. Aufgrund der diesjährigen Corona Bedingungen wurden die 6,7 Kilometer nicht wie gewohnt durch Emmerthal gelaufen, stattdessen absolvierte jeder die Strecke für sich und blieb per App virtuell mit den Mitstreitern verbunden. Michael Huber, Tim Hartung, Patrick Klemme, Marco Warzecha, Timo Rodenwaldt, Alex Block, Sebastian Wiese, Kay Erdmann, Slavo Panic und Patrick Meißner haben die Herausforderung zum Jahresende angenommen. Kay Erdmann gewann das vereinsinterne Rennen und lief mit 28,05 Minuten allen davon - Herzlichen Glückwusch
Vielen Dank an das Team des Emmerthaler Silvesterlauf
für's Ausrichten, nächstes Jahr hoffentlich wieder direkt in Emmerthal!
Bleibt gesund & guten Rutsch euch allen, euer TC Hameln








Kein Vereinssport bis zum 30.11.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen findet im November kein Fußballtraining statt!!!






Hamelner Heimsieg unter Regen und Flutlicht!

25.10.2020
Am Sonntag empfing die erste Herren die Mannschaft des TuS Rohden-Segelhorst e.V.
II zum siebten Ligaspiel der laufenden Saison.
Nach 90 regnerischen Minuten beendete der gute Schiedsrichter das Spiel beim Stand von 6:0 für den TC!
Trainer Michael Huber zum Spiel: "Heute hatten wir ein Duell "oben gegen unten", mit dem besseren Ende für uns. Trotz der - mit Blick auf die Tabelle - eindeutigen Kräfteverteilung haben wir uns in den ersten 15 Minute schwer getan und uns meistens selbst im Weg gestanden.
Das 1:0 von Sinan war für uns heute dann schließlich der Weckruf, wir wurden anschließend besser und souveräner und haben das Spiel daher am Ende auch verdient mit 6:0 für uns entschieden.
Genau das sind die Spiele, die wir gewinnen müssen, wenn wir oben mitspielen wollen. Dazu kam, dass wir aus der letzten Saison gegen Rohden noch etwas gut zu machen hatten. Das nächste derartige Spiel erwartet uns gleich nächsten Sonntag!
Trotz der tollen Leistung wird die Freude durch die Verletzung von Adel ziemlich getrübt, er wird auf unbestimmte Zeit ausfallen. Ein Sonderlob verdient sich heute "Mr. 100%" Yannick Wiesner, sowie unsere gesamte linke Angriffsseite, das heute war stark!"
Tore:
1:0 (18'): Sinan Ogurlu
2:0 (25'): Marco Warzecha (Nachschuss FE)
3:0 (36'): Patrick Albert
4:0 (49'): Sinan Ogurlu
5:0 (61'): Matej Gusak
6:0 (83'): Gereon Preuß
Für das nächste und letzte Hinrundenspiel fährt der TC an die Beberstraße nach Königsförde. Anpfiff ist am Sonntag, den 01.11.2020 um 11:00 Uhr gegen die SG Klein Berkel/Königsförde II!






Mit Heimsieg zurück in die Erfolgsspur!

18.10.2020
Das heutige sechste Saisonspiel gegen den VfB Hemeringen
II entscheidet die erste Herren des TC Hameln mit 5:0 (2:0) für sich! Somit befindet sich der TC aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz drei der Tabelle, Punktgleich mit der SG Hastenbeck-Emmerthal und dem TSV 05 Groß Berkel.
Trainer Michael Huber nach dem Spiel: "Man hat heute gesehen, dass wir aktuell zwei Gesichter haben. Heute haben wir die 90 Minuten präzise, unaufgeregt und überlegt absolviert, dazu waren wir vor dem Tor zielstrebig genug, um fünfmal zu treffen. Wir haben heute endlich mal das gespielt und gezeigt, was wir können, das ist nach der Niederlage letzte Woche glücklicherweise wieder ein Schritt nach vorne. Die Höhe des Ergebnisses spricht eine klare Sprache und spiegelt das Verhältnis über die gesamte Spieldauer auch wider. Hinten haben wir sicher gestanden, vorne wären noch mehr Tore möglich gewesen, die ein guter Hemeringer Schlussmann jedoch vereiteln konnte. Den Aufschwung aus diesem Spiel und die daraus resultierende gute Stimmung nehmen wir für das Training mit in die folgende Woche, Sonntag geht es mit dem nächsten Heimspiel weiter, da beginnt alles wieder bei null!"
Tore:
1:0 (2'): Michael James Whitehead
2:0 (5'): Matej Gusak
3:0 (50'): Alexander Block
4:0 (75'): Marcel Meißner
5:0 (85'): Marco Warzecha






Erste Saison-Niederlage für den TC Hameln!

14.10.2020
Am Sonntag kam es zum heiß erwarteten Spitzenspiel zwischen dem TSV 05 Groß Berkel und dem TC Hameln.
Nach hart geführten 90 Minuten musste sich der TC mit 4:2 geschlagen geben.
Trainer Michael Huber nach dem Spiel: "Wir haben alle vor dem Spiel gewusst, was uns in Groß Berkel erwarten würde und genau so ist es gekommen. Wir als TC konnten das Spiel lange offen gestalten und sind auch geschlossen als Mannschaft aufgetreten.
Das Spiel war sehr kampfbetont und von den Chancen her ausgeglichen, alle 20 Minuten gab es einen Dominanz-Wechsel - das jedoch leider mit dem besseren Ende für Groß Berkel. Die verletzungsbedingten Auswechslungen haben uns nicht gut getan und uns ein Stück weit aus dem Konzept gebracht, dazu gekommen sind unnötige gelbe und gelb-rote Karten, mit denen wir uns selbst geschwächt haben.
Schussendlich bleibt die Lehre aus dem Spiel, wir müssen insgesamt cleverer werden, vorne abgeklärter handeln und uns nicht schon vor dem Spiel den Kopf zerbrechen.
Letztendlich geht der Sieg für Groß Berkel in Ordnung. Wir werden die Woche gut trainieren und uns auf das nächste Spiel gegen Hemeringen konzentrieren - es gibt noch ein Rückspiel gegen Groß Berkel!"
Tore:
1:0 (2'): Pascal Sander
1:1 (23'): Adel Jalab
2:1 (36'): Pascal Sander
3:1 (73'): Max Deichmann
3:2 (85'): Michael James Whitehead
4:2 (87'): Thies Krützfeldt
Hier kommt ihr zur Spielzusammenfassung, zusammengefasst vom MegaMeister2009
:
https://www.youtube.com/watch?v=mhVytMhv_3M&fbclid=IwAR24Nwogd6aYE9PgsnE7vux67GtwCDEnAZ4eQry4U0j1tp5V8qBZ3GS0J7o






Spitzenreiter!!!

05.10.2020
Vierter Sieg im vierten Spiel!
Durch einen 2:1-Heimsieg im heutigen Spitzenspiel gegen den TuS Germania Hagen II ist der TC mit 12 Punkten Tabellenführer!
Trainer Michael Huber nach dem Spiel: „Am Ende steht für uns ein glücklicher Sieg gegen eine ersatzgeschwächte Mannschaft aus Hagen. Schlussendlich geht der Sieg aber in Ordnung, da der letzte Wille am Ende entscheidend war. Als doppelte Belohnung grüßen wir von der Tabellenspitze - es wird sich aber schon nächste Woche zeigen, ob wir mit der Rolle des Gejagten auch klarkommen. Jetzt liegt der volle Fokus auf dem nächsten Gipfeltreffen gegen Groß Berkel!“
Tore:
1:0 (36‘): Gereon Preuß
2:0 (51‘): Gereon Preuß
2:1 (80‘): Niklas Sonnenberg
Das nächste Gipfeltreffen findet am nächsten Sonntag, den 11.10.20 in Groß Berkel statt. Um 15:00 Uhr trifft der TC an der Ostlandstraße auf den TSV 05 Groß Berkel!
Danke an alle Fans und Zuschauer am heutigen Abend!






Alle guten Dinge sind Drei

27.09.2020
Am Samstag trat der TC Hameln zum dritten Saisonspiel auswärts beim TSV Germania Reher
II an.
Nach 90 von widrigen Bedingungen geprägten Spiel entschied der TC das Spiel knapp mit 2:3 für sich!
Trainer Michael Huber: "Für uns ein ungemein wichtiger Auswärtssieg in Reher. Wir haben unter diesen Bedingungen 60 Minuten eine souveräne Leistung gezeigt. Die letzte halbe Stunde haben wir - vielleicht auch wetterbedingt - gerade hinten ziemlich geschwommen. Schlussendlich haben wir aber zusammen als Mannschaft die drei Punkte eingefahren. Ich bin stolz auf jeden Einzelnen der Mannschaft und wie sich jeder für den anderen in den Matsch geworfen hat. Mein Beileid geht raus an unseren Kay, der heute das schöne Los der Trikotwäsche gezogen hat.
Unter der Woche werden wir den Fokus mehr auf den spielerischen Teil legen, am Sonntag geht es dann weiter gegen den TuS Germania Hagen II, das wird uns definitiv sehr fordern!"
Tore:
0:1 (4'): Adel Jalab
0:2 (31'): Adel Jalab
0:3 (56'): Michael Whitehead
1:3: (72'): Justin Zimmermann
2:3 (86'): Kilian Nasse





Derbysieg!!!

13.09.2020
Wir gewinnen das heutige Stadtduell gegen den FC Preussen Hameln 07 e.V.
II mit 2:4 und feiern somit einen perfekten Start in die Saison!
2. Kapitän Patrick Meißner nach zum Spiel: "Es war ein spielerisch absolut schwaches Spiel. Anscheinend hat die frühe Anstoßzeit dazu geführt, dass einige TCler nicht von Anfang an wach gewesen sind - dementsprechend haben wir unsere Qualität auch nicht auf den Platz gebracht. Dazu kam der ungewohnte Kunstrasen und das Spiel gegen Lachem in den Knochen.
Der Halbzeitstand von 1:2 hätte viel höher oder komplett andersherum lauten können, es sind auf beiden Seiten unfassbar viele Tore durch Abseits nicht gegeben worden.
In der zweiten Halbzeit sind wir schließlich aufgewacht und konnten phasenweise unsere Qualität auf den Kunstrasen bringen. Trotz Abschlussschwäche konnten wir vorne zwei Tore nachlegen, haben aber auch noch eins bekommen. Wir müssen heute einen Haken hinter eine alles andere als gute Leistung machen, alles was zählt sind die drei Punkte!"
Tore:
0:1 (7'): Gereon Preuß
1:1 (24'): Kay Weddecke
1:2 (29'): Matej Gusak
1:3 (75'): Patrick Klemme
1:4 (84'): Adel Jalab
2:4 (86'): Remzi Günver
In der kommenden Woche hat der TC spielfrei! Das nächste Spiel absolvieren wir am 26. September auswärts beim TSV Germania Reher!





Fußballstart in Hameln

Heimsieg zum Saisonauftakt für den TC Hameln


09.09.2020

Am letzten Sonntag empfing der TC zum Saisonauftakt die SG Hastenbeck/Emmerthal auf dem heimischen Rennacker.
90 von Kampf geprägte Minuten später konnte der TC die Partie mit 2:0 für sich entscheiden!
Trainer Michael Huber nach dem Spiel: „Wie schon Awesa berichtet hat, denke ich das mit uns die cleverere Mannschaft heute gewonnen hat. Wir waren schlussendlich im Kopf schneller und in den Zweikämpfen wacher, weshalb wir uns durch eine geschlossene Teamleistung den Sieg erarbeitet haben. Ich bin heute richtig stolz, ein fettes Lob an meine Jungs! Gerade die beiden Außen Adel und Matej haben heute richtig abgerissen - da freue ich mich auf die nächsten Spiele!. Trotzdem dürfen wir uns auf der super Leistung nicht ausruhen, am Sonntag fahren wir zum Duell gegen Preußen, auch dort wollen wir wieder gewinnen.“
Tore:
1:0 (17‘): Marco Warzecha (FE)
2:0 (82‘): Matej Gusak




Infos für Zuschauer

26.08.2020

Liebe Sportbegeisterte,
Zum Saisonauftakt am 06.09.2020 gegen SG Hastenbeck/Emmerthal möchten wir auf folgende Informationen hinweisen:

1. Nicht mehr als 50 Zuschauer zugelassen
2. Zusammenstehen nur mit Personen aus dem eigenen Haushalt
3. Bitte haltet die 1,5 Meter Abstand zueinander ein. Auch nach dem Spiel zu den Spielern.

Wir freuen uns auf den Start der neuen Saison und lasst uns gemeinsam versuchen, die Vorschriften und Empfehlungen einzuhalten.





Fußballtestspiele beim TC Hameln

Testspiele in der Vorbereitung 20/21

26.08.2020

Nach langer Coronapause fand im Juli das erste Testspiel der Vorbereitung an. Gegner dieses vereinsinternen Duells war die zweite Herren des TC Hameln.
Nach 90 Minuten konnte die 1. Herren einen deutlichen Sieg für sich verbuchen. 14:0 für die 1. Herren.

Im zweiten Testspiel kam der Kreisligaaufsteiger TSV Grohnde. Nach 90 Minuten auf dem heimischen Rennacker unterlag die Tc-Herrenmannschaft den Grohndern mit 1:4

Beim dritten Testspiel gegen die 3. Herren von HSC Blau-Weiß Schwalbe Tündern konnte der TC Hameln bei hitzigen Temperaturen ein 2:1 Heimsieg einfahren.

Der letzte Test von TC Hamlen fand in Coppenbrügge statt. Gegner war die SG Coppenbrügge/Marienau, die auch mit einem 0:3 besiegt wurden.

Weiter geht es am 06.09.2020 mit einem Heimspiel gegen SG Hastenbeck/Emmerthal.







ST. Pauli Rabaukencamp 2020


Vom 10. bis zum 14. August fand auf dem Rennacker das St. Pauli-Rabauken-Camp statt!
15 Kinder haben an jedem der insgesamt fünf Tage top motiviert und gut gelaunt den warmen Temperaturen getrotzt und viele altersangepasste Trainings durchgeführt. Gerade die kleinen Miniwettkämpfe mit Sachpreisen wie Autogrammkarten und Mannschaftspostern haben sich großer Beliebtheit erfreut.
Die beiden Trainer Finn und Milan haben mit den Kids ein vielfältiges Programm aufgestellt. Highlight war das Trikotset des FC St. Pauli, das die Kinder für das Camp bekommen haben.
Die Resonanz war durchweg positiv, sodass Spartenleiter Tim Hartung und Co-Trainer Patrick Meißner das Camp auch in Zukunft in Kooperation mit dem FC St. Pauli weiterführen wollen!








FC St. Pauli Fußballcamp beim TC Hameln


Du bist zwischen 6 und 13 Jahre alt, hast Spaß am Fußball und in den Sommerferien noch nichts vor?

Dann hat der TC Hameln dieses Jahr im August genau das richtige für Dich. In Kooperation mit der Fußballschule des FC St. Pauli findet auf dem Rennacker in Hameln das "Rabauken- Fußballcamp" statt.

Wann: vom 10-14.08.2020, jeden Tag von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Wo: Rennacker, Heimspielstätte des TC Hameln
Wer: Alle Kinder im Alter von 6-13 Jahren, die Lust und Spaß am Fußball haben
Preis: 159,00€ inkl. Trikotset mit eurem Wunschdruck, einen Turnbeutel und eine Trinkflasche

Fünf Tage professionelles Fußballtraining, angelehnt an das Konzept des Nachwuchszentrums des FC St. Pauli.

Weitere Infos und Anmeldungen unter:
https://fussballschule.fcstpauli.com/de/portal/events/2533-tc-hameln
sponsored by