Turn - Club Hameln
von 1880 e.V.
Volleyball
<
44 / 59
>

 
26.04.2017

Jetzt wird es ernst!

Am Sonntag, den 30.4.2017 geht es für die Volleyball Damen des TC Hameln um den Aufstieg in die Landesliga. U13 treten bei den NWDM in Oldenburg auf.
 


Um 10:00 Uhr ist vor heimischer Kulisse Anpfiff in der Halle West. Im ersten Spiel müssen die Damen sich gegen den Vizemeister der Bezirksliga 2, dem VFL Westercelle II behaupten. Gewinnt der TC, findet im Anschluss das entscheidene Spiel um den Aufstieg, gegen den TSV Groß Munzel statt, der um den verbleib der Landesliga kämpft.
Die Mannschaft um Trainer Jarek Przybylski sieht dem Relegationswochenende höchst motiviert entegen. Die vergangenen drei Wochen, nach Ende der Bezirksliga Saison 2016/2017 wurden intensiv genutzt um sich auf die wichtigen zwei Spiele vorzubereiten.
Nachdem gewonnen Bezirkspokal und der ungeschlagenen Rückrunde, die mit nur einem Punkt Abstand zum Meister abgeschlossen wurde, sind die Damen des TC Hameln äußerst zuversichtlich am kommenden Wochenende an diese Erfolge anzuknüpfen.
Über jegliche Unterstützung von Fans und Volleyballbegeisterten würden sich die Damen freuen.

Sarah Brüggemann

NWDM-U13 weibl.


Auch am Sonntag finden die Nordwestdeutsche Meisterschaften der weiblichen U13 in Oldenurg statt.
Ein sehr schwieriges Turnier erwartet unsere Mädels, die sehr souverän den BM Titel gewonnen haben. In der Vorrunde erwarten uns die Mannschaften vo: Raspo Lathen und MTV Salzgitter. Sophia Lücke, Nicole Zang, Carmen Kolanowski, Charlotte Karow und Leonie Magritz sind in der Lage auch die Besten zu "ärgern".



ABTEILUNGSLEITER:
Peter Löwer
Tel.:
abteilungsleiter-volleyball@tc-hameln.de
sponsored by