Turn - Club Hameln
von 1880 e.V.
Kraftsport
<
1 / 18
>

 
30.09.2018

TC Hameln goes Hessenmeisterschaft

Die TC Kraftsportler Lukas Noesselt und Alina Kienscherf haben am 29.09.2018 an der hessischen Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf teilgenommen. Beide konnten auf der "ungewohnten Bühne" überzeugen und Gold mit nach Hause nehmen.
 
Nachdem Lukas Noesselt und Alina Kienscherf zu Beginn des Jahres bereits den Norddeutschen Meistertitel im Bankdrücken sichern konnten, entschieden sie sich am vergangenen Wochenende statt für einen Start bei der norddeutschen Kraftdreikampf Meisterschaft für einen Start bei der hessischen Landesmeisterschaft. Dies war eine gute Gelegenheit, auf anderer, ungewohnter Bühne mit ungewohnten Gegnern die eigenen Kräfte zu messen. Im Endeffekt konnten beide gute Leistungen erzielen und den Titel „Hessischer Landesmeister“ mit nach Hause nehmen.

Lukas Noesselt gelang in der Kniebeuge zwar nur sein Startversuch von 175Kg, dafür konnte er im Bankdrücken wieder einmal zeigen, dass dies seine „Paradedisziplin“ ist und starke 145Kg gültig in die Wertung drücken. Mit 180Kg im Kreuzheben erreichte er somit ein Total von 500Kg, was Gold bedeutete.

Alina Kienscherf konnte in der Kniebeuge 112,5Kg in die Wertung bringen. Die Steigerung auf 117,5Kg gelangen ihr zwar, wurden aber aufgrund eines technischen Fehlers ungültig bewertet. Im Bankdrücken erzielte sie eine neue Bestleistung von starken 75Kg. Mit 122,5Kg rundete sie ihr Total ab und konnte sich damit den ersten Platz sichern.
E-Mail: kraftsport @tc-hameln.de

sponsored by