Turn - Club Hameln
von 1880 e.V.
Taekwondo

Wettkampf


Im Taekwondo gibt es ein Vollkontakt-Wettkampfsystem, welches seit 2000 sogar olympische Disziplin ist. Der Wettkampf bietet für viele Taekwondoins die Möglichkeit ihre Fähigkeiten im sportlichen Zweikampf zu messen, hauptsächlich kommt es auf Schnelligkeit, Präzision und Durchhaltevermögen an.

Der Wettkampf wird auf einer 10 x 10 Meter großen Fläche ausgetragen. Punkte gibt es für korrekte und harte Treffer. Sieger ist der Kämpfer mit den meisten Punkten nach 3 Runden zu 2 Minuten (Kampfzeit variiert) oder wer ein KO erzielt. Wettkampf_Bild1 Die Wettkämpfer tragen Schutzkleidung bestehend aus Schienbein-, Unterarm-, Kopf-, Tief- und Zahnschutz, zusätzlich wird der Körper von einer Kampfweste bedeckt und Kinder tragen einen Spannschutz. Die umfassende Schutzausrüstung bewahrt zwar weitestgehend vor Verletzungen, macht jedoch keinesfalls unempfindlich für harte Treffer, besonders Kopftreffer.
Erlaubte Angriffsflächen sind mit dem Fuß der Bereich, der von der Kampfweste bedeckt ist und der Kopf (ausgenommen  Wettkampfbild Olypia 2004 der Hinterkopf). Mit der Faust darf lediglich zur Weste angegriffen werden. Für einen Torsotreffer wird ein Punkt, für einen Kopftreffer zwei gewertet, außerdem gibt es einen Zusatzpunkt wenn der Gegner angezählt wird. Für unerwünschte Handlungen (Klammern, unsportliches Verhalten, absichtlicher nicht erlaubter Angriff etc.) gibt es Verwarnungen oder sogar ganze Minuspunkte. Die kompletten Wettkampfregeln sind der Wettkampfordnung der Deutschen Taekwondo Union zu entnehmen.

Das Wettkampfgeschehen im Taekwondo ist von Schnelligkeit und Explosivität geprägt. Da es vornehmlich nur Punkte für Fußtechniken gibt, treten die Kämpfer Kombinationen in atemberaubender Geschwindigkeit und Präzision. Auch wenn Laien oftmals den Schweiß und das Können, das hinter einem solchen Kampf stecken unterschätzen, so wird doch Taekwondo immer populärer, was nicht zuletzt mit dem neu erworbenen Olympiastatus zu tun hat.

+++Latest News+++



Taekwondo Park Pokal mehr

Gürtelprüfung im TC-Hameln mehr

Fünf neue Niedersachsenmeister für den TC mehr

Überzeugende Leistung der Formenmannschaft in Gehrden mehr

TKD Sportler erfolgreich in Sachsen-Anhalt mehr

Gemeinsames Taekwondo-Wochenende am Finkenborn mehr

2.TC-Taekwondo-Vereinsmeisterschaft mehr

Acht Meister auf einen Streich mehr






taekwondo@tc-hameln.de
sponsored by